Abstarkte Kunst

Abstarkte Kunst

„Was genau stellst du dar und was bedeutet für dich abstrakte Malerei?“, fragte mich eine nette Freundin. „Du hast schon so viele Bilder gemalt und zeigst sie uns auch, aber ich verstehe nicht, was du auf den Bildern dargestellt hast. Das sind doch nur bunte Flecken.“

Abstarkte Kunst

Abstarkte Kunst

Abstarkte Kunst

Abstarkte Kunst

Richtig, antwortete ich, nur bunte Flecken. Ölbilder entstehen nicht sofort in einem Stück. Bevor ein Bild eine schöne Form annimmt, vergehen manchmal Wochen. Die Farbe trocknet langsam und wird mehrmals übermalt, bis die gewünschte Variation erreicht ist.
Inzwischen male ich mehrere Bilder, die ich in meinem Atelier in einer Ecke abstelle und warte, bis sie reif  für weitere Arbeiten sind.
Ich suche derweil nach einer passenden Idee für jedes Bild, um es interessant scheinen zu lassen und mich zufrieden zu machen.

Es ist nicht einfach das zu erreichen, weil ich immer etwas Unpassendes im Gemälde finde. ES DAUERT WIRKLICH SEHR LANGE, BIS EIN BILD FÜR MICH SCHÖN IST: Um das geht es in der Malerei, dass man zufrieden mit seiner Arbeit und stolz auf seine Werke ist, sodass man Glücklichkeit dadurch erfährt.